Interessensbekundung für einen Glasfaseranschluss

Hiermit teilen Sie Ihr Interesse für einen Glasfaseranschluss für Ihre Liegenschaft/Wohnung an das kommunale Glasfasernetz Ihrer Gemeinde mit.

Prüfen Sie bitte vor dem Ausfüllen, ob in Ihrer Gemeinde ein kommunales Glasfasernetz errichtet wird bzw. zur Verfügung steht.

 

Diese Interessensbekundung darf ausschließlich von EIGENTÜMERN der Liegenschaft/Wohnung durchgeführt werden!

Die Daten werden automatisiert an die betreffende Gemeinde weitergeleitet, welche zur Veranlassung der weiteren Schritte mit Ihnen in Kontakt treten wird. Hierbei handelt es sich ausschließlich um eine Interessensbekundung für die Herstellung eines Glasfaseranschlusses an Ihre Gemeinde, welche zu diesem Zeitpunkt noch keinerlei Rechtsverbindlichkeiten oder Ansprüche mit sich bringen.

* sind Pflichtfelder

 

Ansprechperson:

falls (noch) keine genaue Adresse existiert, tragen Sie in den Pflichtfeldern "Straße und Hausnummer" folgende Informationen ein:

- einen Projektnamen oder

- Zusatzangaben zum Standort oder

- eine Katastralgemeindenummer und eine Grundstücksnummer

Zur Herstellung des Glasfaseransschlusses:

Die Gemeinde sorgt zumindest für eine Glasfaserverrohrung bis zu Ihrer Grundstücksgrenze.

Die weitere Verlegung des Anschlusses auf Ihrem Grundstück bzw. in das Gebäude soll wie und durch wen erfolgen?

Bitte kreuzen Sie eine der beiden Möglichkeiten an:

Hier können Sie Dateien hochladen und Ihrer Gemeinde als Anlage mitsenden:


Richtigkeit der Angaben*


Datenschutz*